Nachhaltige Geldanlagen

Viele Anleger betrachten den ethisch, nachhaltigen Aspekt als sinnvolle Erweiterung bzw. Ergänzung des allseits bekannten Magischen Dreiecks. Hierbei werden bei der Wahl der geeigneten Geldanlage die Kriterien Sicherheit, Liquidität und Rendite zueinander so gewichtet, dass – in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Anlagesumme und anderer Rahmenbedingungen – die Ziele, die mit der Geldanlage verbunden sind, in möglichst hohem Umfang erreicht werden.

Lesen Sie weiter

Terrassisi Fonds

Professionelle Ratings als Grundlage der ethischen Auswahl. Der Terrassisi- Aktienfonds investiert in internationale Unternehmen, die neben ökonomischen auch Umwelt- und Sozialkriterien in ihre Strategie einbeziehen und die eine Überprüfung anhand der franziskanischen Ausschlusskriterien bestehen. Ausgewählt werden Unternehmen, die nachweislich überdurchschnittlich nachhaltig und verantwortlich wirtschaften nach dem „Best-in-Class-Prinzip“.

Lesen Sie weiter
HJM Finanz- und Versicherungsmakler hat 4,92 von 5 Sternen | 308 Bewertungen auf ProvenExpert.com