Intelligente Lösungen für Investmentfonds

Investmentfonds: Intelligent investieren – Anlagenkonzepte auf höchstem Niveau

HJM Finanzmakler aus Kerpen erstellt bereits seit 1988 individuelle Konzepte mit Investmentfonds und ist als unabhängiger Finanzanlagenvermittler gemäß §34f GewO bei der IHK Köln unter der Register-Nr. D-F-142-6811-18 eingetragen. Von der Erstellung des Anlegerprofils über die gezielte Fondsauswahl, Fondsanalyse und Fondsstrategie bis hin zur Depoteröffnung erhalten Sie die geeignete Geldanlage.

Das Anlagenspektrum umfasst mehr als 7000 Investmentfonds von über 270 Fondsgesellschaften. Bei der Fondsvermittlung werden alle Gesellschaften berücksichtigt, deren Fonds vom Bundesaufsichtamt für Kreditwesen kontrolliert und zugelassen bzw. in Deutschland zum Vertrieb angemeldet sind.

Investmentfonds sind sehr flexibel. Fondsanteile können börsentäglich gekauft oder verkauft werden. Schon ab 250 EUR einmalig oder als Sparplan ab 25 EUR monatlich können Sie ein Depot eröffnen. Sparer können Beträge jederzeit erhöhen oder reduzieren. Auch regelmäßige Entnahmen aus dem Fondsdepot können nach Depoteröffnung frei gestaltet werden. Die Kosten (Ausgabeaufschlag, Verwaltungsgebühren usw.) für einen Investmentfonds und die wesentlichen Anlegerinformationen werden transparent und verständlich in einem  “Key Information Document”  – kurz KID genannt, zusammengestellt. Ein KID bietet standardisierte (und somit gut vergleichbare) Informationen über wesentliche Eigenschaften des Fonds in knapper Form. Investmentfonds unterliegen der strengen Überwachung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin).

Intelligente Absicherungen
Durch die Kombination von Stop-Loss- und Start-Buy-Order können Sie Ihr Depot absichern und deutlich mehr Rendite mit Investmentfonds erwirtschaften. Sinkt der Kurs auf das gesetzte Limit, wird automatisch ein Verkaufsauftrag ausgeführt. Hierbei werden risikoreichere Aktienfonds in sichere Geldmarktfonds getauscht. Steigt der Kurs auf das gesetzte Limit, wird automatischer ein Kaufauftrag ausgeführt. Die sicheren Geldmarktfonds werden in dieser Phase wieder in renditestarke Aktienfonds zurückgetauscht. Bereits erzielte Gewinne werden durch ein Trailing-Limit gesichert. Das bedeutet, dass ein prozentual festgesetzter Verkauf sich bei steigenden Kursen automatisch nach oben anpasst.

Beispiel: Kaufpreis Fondsanteil 100 EUR. Festgesetztes Verkaufslimit (Trailing Limit) bei – 10%. Der Fondsanteil steigt auf 140 EUR. Danach fällt der Kurs. Ein Verkauf findet in diesem Fall bei 126 EUR statt. (140 EUR – 10%). Bereits erzielte Gewinne werden gesichert.

„Intelligente Lösungen machen Ihre Investmentfonds sicher und erhöhen gleichzeitig die Renditechancen“

HJM Finanz- und Versicherungsmakler

Hans-Jürgen Müller - beruflicher Werdegang: Steuerfachgehilfe, Bilanzbuchhalter (IHK), Ausbildungslehrgang zum Steuerberater, Fachberater der Finanzdienstleistungen (IHK), Unternehmensberater. Seit 1988 tätig als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Erlaubnis nach § 34c Abs.1 GewO Stadt Kerpen (Immobilien, Darlehensvermittlung, Finanzierung) Erlaubnis nach § 34d Abs.1 GewO IHK-Köln (Versicherungsmakler) Erlaubnis nach § 34f Abs.1 GewO IHK-Köln (Finanzanlagenvermittler)